G-Wurf

19.02.2024 – heute hat Fionnuala, an ihrem 3. Geburtstag in 3 Stunden 9 Welpen das Leben geschenkt. 7 Rüden und 2 Hündinnen, 1 Rüden wurde leider tot geboren. Fionnuala hat ihre Sache sehr gut und instinktsicher gemacht. Sie strahlt eine solche Ruhe aus. Den Achten geht es sehr gut, sie haben schon an Gewicht zugenommen. Wir danken allen Daumendrückern und Glückwünschern. Wir freuen uns jetzt auf eine schöne Welpenzeit.

Februar 2024 – Nun sind es nur noch knapp 2 Wochen, der Bauch wird täglich runder. Gestern habe ich die ersten Welpenbewegungen gespürt, was für ein schönes Erlebnis. Es ist alles eingekauft und vorbereitet. Am Wochenende werden wir alles aufbauen und einrichten.

Januar 2024 – Es sind nur noch 4 Wochen bis zum errechneten Geburtstermin. Fionnuala hat immer Hunger, sie bekommt jetzt 3 Mahlzeiten und alles was sie zusätzlich braucht. Die Bauchdecke ist strammer und sie mag es sehr am Bauch gestreichelt zu werden. 🙂

Fionnuala kann ihr Geheimnis nicht länger für sich behalten, heute beim Ultraschall zeigte sich, dass sie tragend ist. Wir freuen uns sehr darüber und sind gespannt auf die nächsten Wochen.

Dezember 2023 – Oldmoorland Fabulous Fionnuala wurde am 21.12.2023 von Mio gedeckt. Wenn alles gut verläuft, erwarten wir die Welpen um den 22.02.2024.

Für die Welpen aus dieser vielversprechenden Verpaarung wünschen wir uns nette Menschen, die unbedingt einen arbeitsfreudigen Trainingspartner suchen. Gerne im Dummy- oder jagdlichen Bereich. Es werden nur schwarze Welpen erwartet.

Als Vater für unseren G-Wurf haben wir uns für Cuiviénen Hello Goodbye (Mio) entschieden. Ich bin mit Mio´s Besitzerin Elke schon viele Jahre befreundet. Wir verbringen gerne unsere Freizeit gemeinsam, z.B. bei der Dummyarbeit. So habe ich Mio in allen Lebenslagen gut kennengelernt und er hat mich durch seine souveräne und ruhige Art und Arbeitsweise überzeugt, der richtige Deckrüde für unseren G-Wurf mit Fionnuala zu sein. Danke, Elke, dass Mio der Vater unseres nächsten Wurf sein wird.
Aus dieser vielversprechenden Verpaarung wird Elke einen Sohn von Mio zu sich nehmen. Und eine Hündin soll in Zukunft unser Rudel verstärken.


Das sagt Elke über ihren Mio:

Mio kam 2018 mit 8 Wochen zu uns in die Familie und einer sehr selbstbewussten älteren Flathündin. Sie war der Grund, warum ich gezielt einen entspannten und anpassungsfähigen Rüden aussuchte. Er war noch nie ein Raufer, geht Streit aus dem Weg, ist allen und jedem gegenüber aufgeschlossen und friedlich. Der Alltag mit ihm ist dadurch wirklich angenehm, eine nicht selbstverständliche Eigenschaft für einen Rüden, für die ich täglich dankbar bin!

Mit mir zusammen geht Mio seiner großen Leidenschaft der Dummyarbeit nach, inzwischen auf hohem Niveau. Er fügt sich problemlos in die unterschiedlichsten Trainingsgruppen ein, zeigt sich auch hier entspannt und friedliebend, aber auch so ambitioniert, dass er fokussiert neben läufigen Hündinnen arbeitet. Die Dummy A mit 80 von 80 Punkten und dem ersten Platz zeigte, wie leicht er auszubilden ist und wie begeistert er sein Potential immer wieder abrufen kann. Er liebt das Wasser, ist ruhig, leise und konzentriert sowohl in den Aufgaben als auch in der Wartezone.

In 2023 haben wir uns für das DRC Finale qualifiziert und uns dort recht gut präsentiert, neben zwei 20er Bewertungen, einem Kommentar „What a Pleasure“ gab es Mios allererste Null seiner Karriere. Wir waren sehr stolz unter den Besten der Besten sein zu dürfen.

Mio arbeitet auch noch als Therapiehund in der kinderpsychotherapeutischen Praxis seines Herrchens begeistert und einfühlsam mit. Dort ist er sensibel und vorsichtig, erkennt einfühlsam die Bedürfnisse. Er ist witzig, neugierig und interessiert und die kleinen und größeren Patienten haben viel Spaß mit ihm, oft trägt er auch zu deren Beruhigung bei und ist gleichzeitig sehr folgsam.

Mio ist mein Traumrüde, er bringt alles mit, was ich mir wünschen konnte und so freue ich mich riesig, dass er von Heike als Deckrüde für Fionnuala angefragt wurde. Es wird dann ein Sohn von Mio bei uns einziehen und in Papas riesige Fußstapfen treten!